Bildschirmfoto 2020-12-17 um 21.40.36.jp

"Lasst alle wissen wie IHR euch EURE Zukunft mit und nach der Corona Pandemie ausmalt. Es ist eine Zeit großer Veränderungen. Ergreift Eure Chance." So starteten wir gemeinsam mit den Schülerinnen der FES -  Pfungstadt  das Projekt im Oktober 2020. Angepasst an die Pandemie musste die Arbeit ausschliesslich im digitalen Raum stattfinden. Assoziativ haben wir getextet, recherchiert, Interviews geführt und musiziert. 15 für die Schüler*innen wichtige Orte haben wir mit QR Codes mit den Ergebnissen bestückt. Eine assoziative Reise inspiriert von Gedanken und Ideen der Schüler*innen.   

Erleben Sie die Ergebnisse indem Sie entweder die App : Action bound herunterladen und den angelegten Rundgang erleben : 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oder  mit Hilfe von QR Codes sich  unsere Assoziationen vor Ort ansehen. Viel Spass !

 

Bildschirmfoto 2020-12-17 um 23.02.33.jp
Altes_Rathaus.png

Hier der QR Code zu unseren  Assoziationen zum ersten Ort

@1 //  Das historische Rathaus

Künstlerische Leitung & Inszenierung

Max Augenfeld & Nadja Soukup

FES goes blended ist ein interaktives Zukunftslabor. Create your Post- Corona- Future! Deine Stimme zählt. Wie geht es weiter? Was können wir aus der Krise lernen? Was wollen wir nach der Krise verändern? Wie wollen wir nach Corona weitermachen? Wird es irgendwann wieder normal?

 

Inhaltliche Erarbeitung

Kreatives Schreiben

Nadja Soukup &

Max Augenfeld

Musikalische Experimente

Tim Altendorf/Nadja Soukup

Video

Nada Soukup